Zum Hauptinhalt springen
  1. Katalog von Sichtungen/
  2. Gliederfüßer/
  3. Insekten/
  4. Käfer/
  5. Blattkäfer/

Gemeiner Langbeinkäfer

Lat. „Labidostomis longimana“
Art der Familie „Blattkäfer“
1 Art

Labidostomis longimana ist ein kleiner Käfer mit grünem Kopf, grünem Halsschild und grünem Schildchen. Die Flügeldecken sind einfarbig gelbbraun mit einem unscharfen Schulterfleck. Die Fühler sind ab dem 5. Glied gezähnt und die Beine haben einen dunklen Metallglanz. Die Männchen haben längere Vorderbeine. Diese Käferart ist in Europa weit verbreitet, mit Ausnahme der Britischen Inseln. Im Osten erstreckt sich ihr Verbreitungsgebiet bis nach West-Sibirien und in die Mongolei. Die Käfer fressen Pollen von verschiedenen Blütenpflanzen, während die Larven sich von Schmetterlingsblütlern ernähren. Ihr Lebenszyklus dauert zwei Jahre.

Merkmale
#

Die Käfer sind 3,5–7 mm lang und damit kleiner als die verwandten Arten L. humeralis und L. tridentata. Kopf, Halsschild und Schildchen (Scutellum) sind grün mit Bronzeglanz. Die Flügeldecken sind einfarbig gelbbraun. Sie weisen einen schlecht begrenzten Schulterfleck auf, der aber auch fehlen kann. Die Fühler sind ab dem 5. Glied gezähnt. Die Beine sind dunkel mit Metallglanz. Die Männchen haben im Gegensatz zu den Weibchen verlängerte Vorderbeine mit gebogenen Tibien.

Verbreitung
#

Labidostomis longimana ist in Europa weit verbreitet. Im Norden reicht das Vorkommen bis nach Südnorwegen und Mittelschweden. Die Art fehlt auf den Britischen Inseln. Im Osten reicht das Vorkommen bis nach West-Sibirien und in die Mongolei. In Mitteleuropa nimmt das Vorkommen der Art nach Norden hin merklich ab.

Lebensweise
#

Die Käfer beobachtet man von Mai bis Juli. Sie fressen die Pollen verschiedener Blütenpflanzen wie Doldenblütler und Weißdorn. Die Futterpflanzen der Larven bilden verschiedene Schmetterlingsblütler, insbesondere Hornklee (Lotus) und Klee (Trifolium). Ein Lebenszyklus dauert zwei Jahre.

Weblinks#

Labidostomis longimana bei www.biolib.cz www.kerbtier.de

Labidostomis longimana ist ein kleiner Käfer mit grünem Kopf, grünem Halsschild und grünem Schildchen. Die Flügeldecken sind einfarbig gelbbraun mit einem unscharfen Schulterfleck. Die Fühler sind ab dem 5. Glied gezähnt und die Beine haben einen dunklen Metallglanz. Die Männchen haben längere Vorderbeine. Diese Käferart ist in Europa weit verbreitet, mit Ausnahme der Britischen Inseln. Im Osten erstreckt sich ihr Verbreitungsgebiet bis nach West-Sibirien und in die Mongolei. Die Käfer fressen Pollen von verschiedenen Blütenpflanzen, während die Larven sich von Schmetterlingsblütlern ernähren. Ihr Lebenszyklus dauert zwei Jahre.

Abstammungsdiagramm

%%{ init: { 'theme': 'base', 'themeVariables': { 'primaryColor': '#83a09c', 'primaryTextColor': '#212d2b', 'primaryBorderColor': '#fff', 'lineColor': '#fff', 'secondaryColor': '#006100', 'tertiaryColor': '#fff' } } }%% flowchart LR classDef active fill:#fff gliederfuesser("Stamm: Gliederfüßer"):::active gliederfuesser-->insekten("Klasse: Insekten"):::active insekten-->kaefer("Ordnung: Käfer"):::active kaefer-->blattkaefer("Familie: Blattkäfer"):::active blattkaefer-.->ameisensackkaefer(["Art: Ameisensackkäfer"]) blattkaefer-.->flohkaefer("Stamm: Flohkäfer") blattkaefer==>gemeiner-langbeinkaefer(["Art: Gemeiner Langbeinkäfer"]):::active blattkaefer-.->gruener-sauerampferkaefer(["Art: Grüner Sauerampferkäfer"]) blattkaefer-.->himmelblauer-blattkaefer(["Art: Himmelblauer Blattkäfer"]) blattkaefer-.->kartoffelkaefer(["Art: Kartoffelkäfer"]) blattkaefer-.->luperus-luperus(["Art: Luperus luperus"]) click ameisensackkaefer href "/katalog/gliederfuesser/insekten/kaefer/blattkaefer/ameisensackkaefer/" click flohkaefer href "/katalog/gliederfuesser/insekten/kaefer/blattkaefer/flohkaefer/" click gemeiner-langbeinkaefer href "/katalog/gliederfuesser/insekten/kaefer/blattkaefer/gemeiner-langbeinkaefer/" click gruener-sauerampferkaefer href "/katalog/gliederfuesser/insekten/kaefer/blattkaefer/gruener-sauerampferkaefer/" click himmelblauer-blattkaefer href "/katalog/gliederfuesser/insekten/kaefer/blattkaefer/himmelblauer-blattkaefer/" click kartoffelkaefer href "/katalog/gliederfuesser/insekten/kaefer/blattkaefer/kartoffelkaefer/" click luperus-luperus href "/katalog/gliederfuesser/insekten/kaefer/blattkaefer/luperus-luperus/" click gliederfuesser href "/katalog/gliederfuesser/" click insekten href "/katalog/gliederfuesser/insekten/" click kaefer href "/katalog/gliederfuesser/insekten/kaefer/" click blattkaefer href "/katalog/gliederfuesser/insekten/kaefer/blattkaefer/"

Weitere Informationen

Copyright

Wikipedia
Dieser Text basiert auf dem Artikel Labidostomis longimana aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 4.0). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.