Zum Hauptinhalt springen
  1. Katalog von Sichtungen/
  2. Gliederfüßer/
  3. Insekten/
  4. Schmetterlinge/

Schlehen-Bürstenspinner

Lat. „Orgyia antiqua“
Art der Infraordnung „Schmetterlinge“
1 Art

Die Raupen des Braunen Bürstenspinners sind auffällig gefärbt und behaart, während die Männchen normal entwickelte Flügel haben und rost- und dunkelbraun gefleckt sind. Die Weibchen hingegen haben fast komplett zurückgebildete Flügel und einen plumpen Körper. Die Tiere kommen in Europa, Ostasien und Nordamerika vor und leben in Wäldern, offenem Gelände und Gärten. Die Falter sind tagaktiv und die Weibchen locken die Männchen nach dem Schlüpfen mit Pheromonen an. Die Eier werden direkt auf den alten Kokon gelegt und die Raupen verpuppen sich in einem grauen Kokon zwischen Blättern und Zweigen.

Merkmale
#

Die Falter erreichen eine Flügelspannweite von 25 bis 30 Millimetern. Zwischen den beiden Geschlechtern besteht ein starker Sexualdimorphismus. Die Männchen haben normal entwickelte Flügel, die rost- und dunkelbraun gefleckt sind. Am Innenwinkel der Vorderflügel befindet sich ein weißer, dunkel umrandeter Fleck. Ihre Fühler sind gefiedert. Die Weibchen hingegen haben fast komplett zurückgebildete Flügel und einen plumpen Körper, der mit dem eines typischen Schmetterlings nicht viel gemein hat. Ihr Körper ist stark kurz behaart, auf der Oberseite grau und auf der Unterseite gelbgrün gefärbt. Die Raupen werden etwa 30 Millimeter lang und sind sehr auffällig gefärbt bzw. behaart. Der Körper hat eine graue Grundfärbung, am Rücken finden sich rot und schwarz gemusterte Bereiche. Auf jedem Segment befinden sich mehrere rote Punktwarzen, die lange weiße Haarbüschel tragen. Am vierten bis siebten Segment befinden sich am Rücken sehr dichte, gelbliche bis bräunliche Bürsten. Am elften Segment befindet sich ein Büschel aus kurzen braunen und langen schwarzen Haaren, der nach hinten gerichtet ist. Gleichartige Büschel finden sich paarweise angeordnet jeweils am fünften Segment seitlich abstehend und am ersten nach vorne gerichtet.

Vorkommen
#

Die Tiere kommen in fast ganz Europa, außer dem hohen Norden und Teilen des Mittelmeergebietes, östlich bis nach Ostasien und in Nordamerika vor. Man findet sie weit verbreitet und häufig in Wäldern, wie im offenen Gelände und auch in Gärten.

Lebensweise
#

Die Falter sind tagaktiv. Männchen fliegen auf der Suche nach Weibchen ungestüm umher. Nachdem das Weibchen aus seinem Kokon geschlüpft ist, setzt es sich auf diesen und sondert Pheromone aus der ausgestülpten Legeröhre (Ovipositor), um ein Männchen anzulocken. Nach der Paarung legt das Weibchen alle seine weißgrauen Eier direkt auf oder neben den alten Kokon ab und stirbt kurz darauf. Die Eier der ersten Generation schlüpfen relativ bald, die der zweiten Generation überwintern. Die Raupen verpuppen sich in einem weichen, ovalen grau gefärbten Kokon zwischen Blättern und Zweigen.

Ähnliche Arten
#

Eckfleck-Bürstenspinner (Orgyia recens)

Weblinks#

Lepiforum e. V. Taxonomie und Fotos www.schmetterling-raupe.de Moths and Butterflies of Europe and North Africa (englisch) Orgyia antiqua bei Fauna Europaea

Die Raupen des Braunen Bürstenspinners sind auffällig gefärbt und behaart, während die Männchen normal entwickelte Flügel haben und rost- und dunkelbraun gefleckt sind. Die Weibchen hingegen haben fast komplett zurückgebildete Flügel und einen plumpen Körper. Die Tiere kommen in Europa, Ostasien und Nordamerika vor und leben in Wäldern, offenem Gelände und Gärten. Die Falter sind tagaktiv und die Weibchen locken die Männchen nach dem Schlüpfen mit Pheromonen an. Die Eier werden direkt auf den alten Kokon gelegt und die Raupen verpuppen sich in einem grauen Kokon zwischen Blättern und Zweigen.

Abstammungsdiagramm

%%{ init: { 'theme': 'base', 'themeVariables': { 'primaryColor': '#83a09c', 'primaryTextColor': '#212d2b', 'primaryBorderColor': '#fff', 'lineColor': '#fff', 'secondaryColor': '#006100', 'tertiaryColor': '#fff' } } }%% flowchart LR classDef active fill:#fff gliederfuesser("Stamm: Gliederfüßer"):::active gliederfuesser-->insekten("Klasse: Insekten"):::active insekten-->schmetterlinge("Ordnung: Schmetterlinge"):::active schmetterlinge-.->dunkelbindiger-doppellinien-zwergspanner(["Art: Dunkelbindiger Doppellinien-Zwergspanner"]) schmetterlinge-.->edelfalter("Familie: Edelfalter") schmetterlinge-.->eulenfalter("Familie: Eulenfalter") schmetterlinge-.->grauer-zwergspanner(["Art: Grauer Zwergspanner"]) schmetterlinge-.->grosser-kohlweissling(["Art: Großer Kohlweißling"]) schmetterlinge-.->kleewickler(["Art: Kleewickler"]) schmetterlinge==>schlehen-buerstenspinner(["Art: Schlehen-Bürstenspinner"]):::active schmetterlinge-.->schleier-halbmotten("Familie: Schleier- & Halbmotten") schmetterlinge-.->schwammspinner(["Art: Schwammspinner"]) click dunkelbindiger-doppellinien-zwergspanner href "/katalog/gliederfuesser/insekten/schmetterlinge/dunkelbindiger-doppellinien-zwergspanner/" click edelfalter href "/katalog/gliederfuesser/insekten/schmetterlinge/edelfalter/" click eulenfalter href "/katalog/gliederfuesser/insekten/schmetterlinge/eulenfalter/" click grauer-zwergspanner href "/katalog/gliederfuesser/insekten/schmetterlinge/grauer-zwergspanner/" click grosser-kohlweissling href "/katalog/gliederfuesser/insekten/schmetterlinge/grosser-kohlweissling/" click kleewickler href "/katalog/gliederfuesser/insekten/schmetterlinge/kleewickler/" click schlehen-buerstenspinner href "/katalog/gliederfuesser/insekten/schmetterlinge/schlehen-buerstenspinner/" click schleier-halbmotten href "/katalog/gliederfuesser/insekten/schmetterlinge/schleier-halbmotten/" click schwammspinner href "/katalog/gliederfuesser/insekten/schmetterlinge/schwammspinner/" click gliederfuesser href "/katalog/gliederfuesser/" click insekten href "/katalog/gliederfuesser/insekten/" click schmetterlinge href "/katalog/gliederfuesser/insekten/schmetterlinge/"

Weitere Informationen

Copyright

Wikipedia
Dieser Text basiert auf dem Artikel Orgyia antiqua aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 4.0). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.